natURTANZ

WINTERTHUR (nähe HB)     FLYER 
So. 06. Dezember 2020  13.30-17.30  (Ankommen 13.00)
Bewegungsreise in dein Inneres - Seelenzeit - einfach Sein 
zu improvisierter Live-Musik
mit Daniel Haas und Karin Jana Beck  Rhythmus · Musik · Stimme

Du
 kannst zu unserer Musik der Weisheit deines Körpers und deiner Seele folgen. 
Du bist eingeladen, auf eine innere Reise zu gehen: bewegt, tanzend, still, meditativ, … 
Wir lassen unsere Musik auch aus dem Moment entstehen und gehen mit den Klängen, Tönen und Rhythmen selber auch auf Reisen.

Wir beginnen die Reise mit einer Chakra-Bewegungs-Meditation (... auch eine Inspiration für deinen Alltag).


Anmeldung
 & Infos
  Karin Jana Beck 052 222 79 65 oder karinjana.beck@tschatscho.ch 
frühzeitige Anmeldung lohnt sich > beschränkte Platzzahl 
Ort  Wartstrasse 46a/Tellstrasse 1UG · nähe Bahnhof
Richtp
reis  40-80 CHF (nach Selbsteinschätzung)
Mitnehmen  Bequeme Bewegungskleider und Tanzschuhe/-socken (oder barfuss), Trinkflasche, persönliche Decke zum Sich Drauflegen oder Zudecken


Freie Monatsinpiration:
MÄRZ: Das Neue begrüssen · Erwachen der Natur · sich reinigen · erste Schritte

DEZEMBER: Geschenke der Stille & Dunkelheit, lauschen & Einfach-Sein, sich sammeln, zur Mitte finden, Entschleunigung &  Stärkung 
   

Daniel Haas  Musik - Rhythmus - Rituale - Trance  
wohnt in Ins und arbeitet freiberuflich als Rhythmus- und Perkussionslehrer, und projektbezogen an verschiedenen Orten in der Schweiz und dem Ausland. Durch musikalische Kontakte von Afrika, Orient, Persien bis Indien kam er mit Rhythmen und der Verbindung mit religiösen Riten in Berührung, was seine Arbeit tief prägt. 
Rr versteht es mit Menschen in die Musik verschiedener Kulturen einzutauchen, und der Grenze von Alltag und Nicht Alltäglichem nach und nach näher zu kommen.
„Musik bedeutet für mich, dem Hauch des Unnennbaren Ausdruck zu verleihen." 

Karin Jana Beck
   Musik - Stimme - Seele - Rituale - Alltagskultur
wohnt in Winterthur und arbeitet seit 1997 freiberuflich mit Stimme, Musik, Klang und Rtualen und begleitet Menschen auf der Suche nach Kraft und Wachstum - in Lebensübergängen und Herausforderungen. 
Se leitet verschiedene Rituelle Singruppen sowie Seminare im Bereich Kraft- und Seelenlieder, Naturstimme, schamanische Stimmarbeit, Trance & Rituale. Zusammen mit ihrem Mann, Matthias Gerber, singt und spielt sie mit «duenda» Lieder und Folk aus aller Welt an beseelten Festen – von Geburt bis Tod. 
„Im freien Tönen bringe ich die Jahreszeiten der Seele zum Klingen und singe mich in den Fluss des Lebens.“
    

Stimmungsbilder und Hörbeispiele aus dem Tanzprojekt "Beseelte Körper" Fribourg, Juni 2016, in welchem wir 9 Tänzerinnen mit unserer improvisierten Live-Musik begleitet haben: https://beseelter-koerper.ch/film/