AYUG MI’N NAMPATILEG - Background information about the project


A collection of traditional indigenous songs and sounds from the Kalinga Mabilong tribe in the mountains of the Northern Philippines that – as a source of inspiration from the ancestors – transport a strong sense of community, naturalness, dignity and peace.

After five years of "pregnancy" in spring 2017 the CD is born! May these community songs and sounds be an important contribution – a unique colour in the rainbow of humanity. 

If you are interested in how everything started, you will find more here.


In meinem kreativen Sabbatical 2012 und auf meiner Reise mit dem Frachtschiff in die Philippinen zu einer befreundeten Ritual-MusikerFamilie des Stammes Kalinga, wo diese CD "zu-fällig" entstanden ist, habe ich viel Inspiration und Rückenwind erhalten, der Verbindung von Stimme, Ritual und Gemeinschaft noch mehr Raum zu geben.
Auf dem Meer und im Sein mit den Kalingas und mit einigen ihrer ‚Alten Füchsinnen‘ hatte ich die Gelegenheit, (Gemeinschafts)Rituale kennenzulernen und neben der Kraft der Lieder auch die innere, ungezähmte Weisheit der NaturStimme im freien Tönen-Klingen-Improvisieren zu leben und erleben. Dabei kam mir oft der Begriff «Wilder Frieden» in den Sinn. 
... hier ein paar Bilder und Reiseeindrücke